Sony Ericsson Vivaz: Multimedia Handy für HD-Videos

Autor: Thorsten
22. Januar 2010

Das Sony Ericsson Vivaz präsentiert sich als Multimedia Handy: Neben Videos in HD-Qualität wird es auch einen TV-Ausgang und eine Upload-Funktion geben.

Das Sony Ericsson Vivaz soll die Welt der Smartphones revolutionieren. Bei der Ausstattung hat der Elektronikhersteller sich voll und ganz auf den Entertainment Bereich ausgerichtet. Als allererstes fällt dabei die mit Autofokus ausgestattete Kamera auf, die mit ihren 8,1 Megapixeln in der Lage ist, HD-Videos mit 720p aufzunehmen. Über den TV-Ausgang können diese dann auch problemlos wiedergegeben werden.

Sony Ericsson Vivaz: Smartphone mit Entertainment Fokus

Mit UMTS und WLAN kann man dann ins Netz gehen (Stichwort Mobiles Internet) und seine Videos auch uploaden, denn die integrierte Software unterstützt YouTube ebenso wie Facebook, Twitter und andere soziale Netzwerke. Das verwendete Betriebssystem ist Symbian S60, 5th Edition.

Das schlanke Smartphone mit 107 mal 51,7 mal 12,5 Millimetern wird über einen 3,2 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 360 x 640 Pixeln bedient. Bluetooth und ein GPS-Modul sind genauso vorhanden, wie ein MP3-Player und ein Radio.

Das Multimedia Handy ist vor allem auf HD Videos ausgelegt

Daneben gibt es noch weitere, spannende Multimedia-Funktionen, wie Gesichtserkennung und Geotagging. Hier zeigt sich, dass es nicht immer ein iPhone sein muss, wenn es um Smartphones geht. Das neue von Sony Ericsson wird in den vier Farben dunkelrot, silber, blau und schwarz angeboten. Mit dem Sony Ericsson Vivaz soll man noch im ersten Quartal 2010 rechnen können. Der Preis wird dann vermutlich bei 419 Euro liegen.Similar Posts:

    None Found


verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: